Conwy
Mittelalterliches Städtchen, umgeben von einem schönen Stadtmauer, die noch sehr gut erhalten ist, die sich durch die Hügel windet wie eine Miniaturausgabe der Chinesischen Mauer und mit dem berühmten Schloss, welches von König Edward I erbaut wurde und heute als Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt worden ist; interessant ist die Conwy Suspension Bridge und die Stadt besitzt darüber hinaus noch andere architektonische Juwelen, die entdeckt werden wollen: Plas Mawr, der interessanteste historische Wohnsitz der Gegend; Aberconwy House, die älteste mittelalterliche Unterbringung von Handelsleuten, die in der Stadt ist (XIV Jahrhundert); das Smallest House, welches das kleinste Haus Groß-Britanniens zu sein scheint. Auf der Mole trifft man das Conwy Mussel Centre, ein kleines Museum, welches einer Sammlung von Miesmuscheln gewidmet ist.